Foren
Resort of Hope :: Foren :: Problembereich :: Familie
 
<< Vorheriger Thread | Nächster Thread >>
Schlüsselgebühr, mein vater versteht das net (Als RSS Abonnieren)
Moderatoren: Arrakaij, Mieze, Sombra, still alive, Samson
Autor Eintrag
Vamp28
Di Apr 16 2013, 15:42
Raketenwürmchen

Registriertes Mitglied #28
Dabei seit: Mo Okt 01 2007, 00:47
Einträge: 2977
Ich hab ne frage an euch, ich bekomme 180 euro im monat kindergeld, davon mus ich mir alles kaufen, das einzige was ich bekomme zuhause ist essen und unterkunft. Mehr will ich auch net, kann gut mit geld umgehen. Ich muss zuhause 30 euro abgeben, das ist schon recht viel, den ich muss schließlich meine handyrechnung zahlen, dann die fahrtkosten zu mein freund und auch sonst überral hin also zu terminen. Ausserdem muss ich noch meine medikamente zahlen am anfang des jahres, bis ich befreit bin und natürlich gilt das net für rezeptfreie, die muss ich auch dauernd kaufen wegen meine allergie usw. Naja mir bleibt am ende des monats net viel übrig, kann damit net shoppen gehen wie andere frauen. Kann mir höchstens ein billiges thsirt kaufen. So jetzt zu mein anliegen. Ich ziehe jetzt um, und muss jetzt zudem noch die schlüsselgebühr zahlen, die kostet mich 35 euro als pfand, natürlich bekomme ich das wenn ich auziehe wieder, aber jetzt fehlt sie mir halt. Und mir wurde diesen monat meine kontogebühr auch abgezogen das sind 17 euro, also fehlen mir 52 euro diesen monat, natürlich muss ich noch die 30 euro für mein vater zahlen, das kann ich gar net mir leisten!! Ich hab mein vater gesagt das ich diesen monat das mir net leisten kann ihm 30 euro zu zahlen, aber er hat nur herum gemotzt. Und meinte ich sei ego usw. Was sagt ihr dazu? Ich muss die schlüsselgebühr zahlen, sonst bekomm ich kein schlüssel!! Und was leihen kann ich mir net, so mache ich nur dauernd schulden.

Alle fragen was mit mir los ist, doch wer kann denn verstehen, wie es mir geht, wie ich mich fühle, was in mir tobt, meine Gedanken begreifen, wenn ich es doch kaum selbst kann.
Nach oben
Annatomie
Mi Apr 17 2013, 00:27
hurra...ach ne doch nich

Registriertes Mitglied #46
Dabei seit: Mo Okt 01 2007, 14:20
Einträge: 1000
Das ist echt eine blöde Situation. Kannst du mit deinem Vater nicht ausmachen, dass du ihm die 30 Euro später gibst? Oder dass du eben den Schlüsselpfand später zahlst. Kann man ja schriftlich festhalten. Aber eig. sollte dein Vater da mal ein Auge zudrücken... :/
Nach oben
Vamp28
Mi Apr 17 2013, 00:38
Raketenwürmchen

Registriertes Mitglied #28
Dabei seit: Mo Okt 01 2007, 00:47
Einträge: 2977
Ja aber er braucht es jetzt, das hab ich ihm schon angeboten leider. Den pfand muss ich gleich zahlen, hat sie gesagt. Aber ich kann sie ja nochmal fragen. Ja sollt er, ich meine jetzt werden viele dinge kommen wo ich zahlen muss, das geht einfach net das ich noch extra zuhause was abgegeben muss, schließlich findet er es ja auch toll das ich jetzt umziehe weil er dann dadruch net mehr die krankenversicherung zahlen muss.

Alle fragen was mit mir los ist, doch wer kann denn verstehen, wie es mir geht, wie ich mich fühle, was in mir tobt, meine Gedanken begreifen, wenn ich es doch kaum selbst kann.
Nach oben
Rawiya
Mi Apr 17 2013, 08:35

Registriertes Mitglied #39
Dabei seit: Mo Okt 01 2007, 10:03
Einträge: 1225
wie Wäre Es, Wenn Du Dir Nen Kleinen Nebenjob Suchst, Um Das Geld Zu Haben.Für Jetzt Reicht Es Zwar Nich Mehr, Aber Dann Hast Du Nächstes Mal, Wenn Du Wieder Was Zahlen Musst Nicht So Ein Problem

Wenn ich tanzen will,
dann tanz ich so wies mir gefällt
ich allein bestimmt die Stunde
ich allein wähl die Musik
Wenn ich tanzen will,
dann tanze ich auf meine ganz besondre Art
am Rand des Abgrunds
oder nur in deinem Blick!
Nach oben
Vamp28
Do Apr 18 2013, 14:41
Raketenwürmchen

Registriertes Mitglied #28
Dabei seit: Mo Okt 01 2007, 00:47
Einträge: 2977
Ja ich versuche schon die ganze zeit ein nebenjob zu finden, aber das klappt einfach net. Und ich hab mich zwar auch net mehr so bemüht, weil ich auch grad andere sorgen habe, wie z.b. mit dem unterhalt von mein vater, hab angst das bis ich von mein vater geld bekomme kein alg2 bekomme, so das ich mir nicht leisten kann wie essen usw.

Alle fragen was mit mir los ist, doch wer kann denn verstehen, wie es mir geht, wie ich mich fühle, was in mir tobt, meine Gedanken begreifen, wenn ich es doch kaum selbst kann.
Nach oben
Vamp28
Do Apr 18 2013, 14:41
Raketenwürmchen

Registriertes Mitglied #28
Dabei seit: Mo Okt 01 2007, 00:47
Einträge: 2977
wenn überhaupt mein vater für mich unterhalt zahlen muss. Das wird noch geprüft.

Alle fragen was mit mir los ist, doch wer kann denn verstehen, wie es mir geht, wie ich mich fühle, was in mir tobt, meine Gedanken begreifen, wenn ich es doch kaum selbst kann.
Nach oben
 

Forum:     Nach oben

Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System


{THEMEDISCLAIMER}